Kreisorganisation

Um den Grundprinzipien gerecht zu werden, organisieren wir uns in Kreisen.
Dazu verwenden wir Prinzipien aus dem Scrum. Der „Inhaber“ sind wir alle.
Der erste zu gründende Kreis ist der Leitungskreis. Dieser stellt das Prinzip des Projektleiters da und ist für die Administration, Moderation und Koordination zuständig.
  1. Einhaltung der klaren gemeinsam festgelegten Gruppenregeln
  2. Aufbau und Erhalt der Grundstrukturen
  3. Gewährleistung der Transparenz und des Kommunikations- und Informationsflusses
  4. Hilfe bei der Mediation
  5. Durchführung von Reflexion & Gewährleistung von Kritikmöglichkeit
Weitere Kreise können sich zu einem Arbeitskreis (Themengebiet – z.B. AK Recht), einem Projektkreis (einzelne Thematik oder Aktion z.B. PK Demo) oder einem lokalen Gebietskreis zusammenschließen.
Die Kreise sind selbstorganisiert, sollten jedoch die Eckpfeiler des Herzstück berücksichtigen: